TUMORZENTRUM MAGDEBURG/SACHSEN-ANHALT E. V.

Über uns

Saeule eins Saeule zwei Saeule zwei Saeule zwei Das Tumorzentrum wurde 1991 gegründet und in seinem Aufbau mit Mitteln des Bundesministeriums für Gesundheit und der Deutschen Krebshilfe gefördert. Im Tumorzentrum haben sich Kliniken und Institute der Universität, Krankenhäuser der Stadt Magdeburg und der Region, aber auch niedergelassene und angestellte Ärzte sowie Naturwissenschaftler, die in die Versorgung von Krebspatienten oder in der onkologischen Forschung tätig sind, zusammengeschlossen.

Übersicht der Mitgliedskliniken

Das Tumorzentrum vereint unter einem Dach sechs Arbeitsbereiche

6 Säulen_2019 Regionale Kooperation Organbezogene interdisziplinäre Therapiezentren Ergänzende, begleitende Dienste Interdisziplinäre Projektgruppen Fort- und Weiterbildung / Informationsveranstaltungen

Schema in Anlehnung an die Vorgaben der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT)

Letzte Änderung: 27.06.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: