Parlamentarische Begegnung der Universitätsmedizin Magdeburg

15.06.2014 -  

Am Mittwoch, dem 18. Juni 2014, lädt die Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität zu einer Parlamentarischen Begegnung ein. Anlass ist die Gründung des GESUNDHEITSCAMPUS IMMUNOLOGIE, INFEKTIOLOGIE UND INFLAMMATION mit dem Leitmotiv: Entzündung verstehen - Volkskrankheiten heilen.

Gesundheitscampus-LogoÄrzte und Wissenschaftler der Universitätsmedizin Magdeburg möchten bei diesem Treffen den Abgeordneten des Landtages Sachsen-Anhalt den neuen Gesundheitscampus vorstellen und Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen geben. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr in der NORD/LB, Breiter Weg.

Mit der Gründung des GESUNDHEITSCAMPUS IMMUNOLOGIE, INFEKTIOLOGIE UND INFLAMMATION (kurz GC-I) werden die Aktivitäten des Forschungsschwerpunkts „Immunologie und Molekulare Medizin der Entzündung“ der Medizinischen Fakultät der OVGU in den Bereichen Krankenversorgung, Forschung und Ausbildung unter eine gemeinsame Dachorganisation gestellt. Ein weiteres Ziel ist es, der Öffentlichkeit die eminente Bedeutung von Entzündungsprozesse als Ursache zahlreicher Volkskrankheiten näher zu bringen.

Unter dem Dach des GC-I sind drei Exzellenzbereiche angesiedelt: Forschung, Ausbildung. und Krankenversorgung. Die Aufgabe des Gesundheitscampus besteht in der Organisation der interdisziplinären und national sowie international sichtbaren Forschung, in der Ausbildung von Nachwuchs auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Entzündungsmedizin sowie in der exzellenten und überregional sichtbaren Versorgung von Patienten, die an Volkskrankheiten leiden und Entwicklung von Synergien durch Vernetzung von Instituten und Kliniken.

Programmfolge:

Begrüßung

Prof. Dr. Hermann-Josef Rothkötter, Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Grußworte

Detlef Gürth, Präsident des Landtags Sachsen-Anhalt
Prof. Dr. Jens Strackeljan, Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Prof. Dr. Dirk Heinz, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung Braunschweig

Vorstellung des Gesundheitscampus

Prof. Dr. Rüdiger Braun-Dullaeus, Direktor der Universitätsklinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie
Prof. Dr. Christoph Lohmann, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik

Gespräche und Imbiss ab ca. 18.30 Uhr

Weitere Informationen zum Gesundheitscampus bei den Pressemitteilungen.

Erklärung zum LOGO: farbliche und bildliche Umsetzung einer einsetzenden Entzündungsreaktion, die nach Tagen wieder abklingt.

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: