Schlaganfall – zurück ins Leben

12.05.2017 -  

Med. Sonntag-Logo-neu-Internet-farbigJeder Schlaganfall ist ein Notfall! Um dauernde schwere Behinderungen zu vermeiden, gilt es, Symptome schnellstmöglich zu erkennen und sofort mit der richtigen Behandlung zu beginnen. Nur wenn schnell und richtig reagiert wird, können bleibende gesundheitliche Folgen verhindert oder gemindert werden. Doch "wie ein Blitz aus heiterem Himmel" trifft der Schlaganfall die meisten Menschen unerwartet.

 

Wichtig ist jedoch nicht nur die Akutversorgung in einer spezialisierten Stroke Unit, sondern auch ein anschließendes Behandlungskonzept, dessen frühzeitiger Beginn ebenso wichtig für den Heilungsverlauf ist Das wesentliche Ziel der Rehabilitation ist es, die Eigenständigkeit des Betroffenen so weit wie möglich wieder herzustellen.

Um das Thema Schlaganfall geht es beim nächsten Medizinischen Sonntag. Umfassend Auskunft dazu geben Dr. Andreas Oldag, Universitätsklinik für Neurologie, und Prof. Dr. Michael Sailer von der MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg/ MEDIAN Klinik Flechtingen beim 134. Medizinischen Sonntag - eine Gemeinschaftsveranstaltung von Volksstimme, Urania und Universitätsklinikum.

Wann?
Am 21. Mai 2017, ab 10.30 Uhr

Wo?
im Uni-Hörsaal 1, Gebäude 26 (Nähe Universitätsbibliothek) in der Pfälzer Straße.
Der Eintritt ist frei.

Sailer(l.)-Oldag

 

 

 

 





Dr. med. Andreas Oldag, Universitätsklinik für Neurologie, und Prof. Dr. med. Michael Sailer von der MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg/ MEDIAN Klinik Flechtingen (v.l.)

Die während des Medizinischen Sonntags gehaltenen Vorträge kann man sich im Nachgang im Internet jederzeit noch einmal hier ansehen. 

Ein Klick zum interaktiven Campusplan

VA-ort-Plan med.sonntag-klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: