Uniklinikum Magdeburg erzielt Bestplatzierung in Sachsen-Anhalt

22.10.2014 -  

Anerkennung für die gute fachliche Qualität in Medizin und Pflege bekam das Universitätsklinikum Magdeburg in der FOCUS-Klinikliste 2015 erneut bescheinigt. In dem Ranking des Nachrichtenmagazins belegt das Universitätsklinikum Magdeburg in der Hitliste der besten Krankenhäuser Sachsen-Anhalt den Spitzenplatz und im bundesweites Vergleich Platz 34 unter den 100 Top-Kliniken in Deutschland.undefined

Die Bewertung erfolgte für 16 Fachbereiche. Bei den Top-Fachkliniken 2014, die in der FOCUS-Klinikliste einzeln aufgeführt werden, ist die Universitätsmedizin Magdeburg vertreten in den Kategorien

- Alzheimer; Universitätsklinik für Neurologie
   (Direktor: Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze)
- Brustkrebs: Universitätsfrauenklinik
   (Direktor: Prof. Dr. Serban-Dan Costa)
- Darmkrebs: Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie  
   (Direktorin: Prof. Dr. Christiane Bruns)
- Kardiologie: Universitätsklinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie
   (Direktor: Prof. Dr. Rüdiger Braun-Dulleaus)
- Orthopädie: Orthopädische Universitätsklinik
   (Direktor: Prof. Dr. Christoph Lohmann)
- Prostatakrebs: Universitätsklinik für Urologie und Kinderurologie
   (Direktor: Prof. Dr. Martin Schostak)
- Strahlentherapie: Universitätsklinik für Strahlentherapie
   (Direktor: Prof. Dr. Günther Gademann)

In der Auswertung der Angaben aus den Qualitätsberichten der Krankenhäuser wurden unter anderem die Erfahrung in Form von Fallzahlen beziehungsweise Therapieformen ebenso berücksichtigt wie die Behandlungserfolge und Komplikationsraten bei Operationen. Außerdem fragte der Focus 15.000 niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Chefärzte, welche Krankenhäuser sie ihren Patienten empfehlen. Zudem sind die technische Ausstattung und die Anzahl der betreuenden Ärzte ebenso in die Bewertung eingeflossen, wie die Qualifikation der Krankenschwestern und Pfleger.

Letzte Änderung: 19.10.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: