Start in einen neuen Lebensabschnitt

18.08.2014 -  

Mit einer Begrüßungsveranstaltung im Zentralen Hörsaal der Medizinischen Fakultät wurden die „Neuen“ am Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe des Universitätsklinikums durch das Lehrerkollegium im Beisein ihrer Angehörigen am 14. August 2014 herzlich willkommen geheißen.

Für 93 Schülerinnen und Schüler beginnt die dreijährige Ausbildung in ihrem Wunschberuf. Sie wollen zukünftig in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, in der Operations-Technischen-Assistenz sowie in der Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenz und Medizinisch-technischen Radiologieassistenz tätig werden.


AZG 2014_02a

 

„Engagement von Beginn der Ausbildung an lohnt sich“, motivierte die geschäftsführende Leiterin des  Ausbildungszentrums, Christiane Wagener. Pflegedirektorin Dagmar Halangk und Markus Schulze als Personalratsvorsitzender des Universitätsklinikums unterstrichen diese Aussage, indem sie versicherten, dass die Zugehörigkeit der Einrichtung zum Uniklinikum optimale Ausbildungsbedingungen und Berufschancen garantiere. Die neue Möglichkeit des ausbildungsintegrierten Studiums in Kooperation mit verschiedenen Hochschulen trägt zusätzlich dazu bei.

Die zahlreichen Möglichkeiten zum Erwerb von Berufskompetenzen wurden den neuen Azubis eindrucksvoll vorgestellt. „Wir unterstützen Sie gern auf Ihrem Weg in die Berufstätigkeit“, sagte Heike Theuerkauf als Mitglied des Leitungsteams abschließend.

Künftige Interessenten für diese Berufsrichtungen können sich ab dem 1.September wieder über das online-Formular der Homepage des AZG für einen Ausbildungsplatz bewerben. Internet: www.med.uni-magdeburg.de/azg

Foto: Thomas Jonczyk-Weber/Uniklinik

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: