Hebammenfortbildung: Expertenrunde zu Themen rund um die Geburt

04.06.2014 -  

Die Universitätsfrauenklinik Magdeburg und der Landeshebammenverband Sachsen-Anhalt laden am Mittwoch, 11. Juni 2014, zu einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung für Hebammen in Magdeburg ein. Diese findet von 10 bis 16 Uhr im Hörsaal der Universitätsfrauenklinik in der Gerhart- Hauptmann-Straße 35 statt.  Auch in diesem Jahr wird mit zahlreichen Teilnehmerinnen nicht nur aus Sachsen-Anhalt, sondern auch aus den umliegenden Bundesländern gerechnet.

Die eingeladenen Referenten werden u.a. über die rechtlichen Aspekte in der geburtshilflichen Arbeit und das Notfallmanagement im Kreißsaal Auskunft geben sowie Trends in der Geburtshilfe vorstellen. Die Referentin Claudia Inwald, Assistenzärztin an der Universitätsfrauenklinik Magdeburg, beleuchtet beispielsweise das Thema „Ist Stillen noch zeitgerecht?“. Neben Vorträgen gibt es auch die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen.

Frauenklinik-StillgruppeWeitere Informationen erhalten Sie im Programm.

Kontakt

Universitätsfrauenklinik Magdeburg
Frau Muschter, Sekretariat
Telefon: 0391 6717313
brigitte.muschter@med.ovgu.de