Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Klinischer Abend: Pankreas aktuell

11.11.2017 - Am 22. November 2017 findet die Veranstaltung "Klinischer Abend: Pankreas aktuell" statt. Beginn ist um 16 Uhr im Hörsaal des DZNE (Haus 64 - Lageplan)). Es werden dort u.a. neue und innovative Konzepte für die Diagnostik und Therapie von Pankreasstumoren aufgezeigt. Organisiert wird der Abend von der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie und dem Institut für Pathologie.

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer und im Anmeldeformular.

Einladung

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Diagnostik und Therapie von Pankreastumoren bleibt eine interdisziplinäre Herausforderung. Zystische Verän- derungen, neuroendokrine Tumore und maligne Prozesse benötigen eine spezifische Diagnostik. Hierauf beruhen dann interdisziplinäre Therapiekonzepte, welche individuell der jeweiligen Situation angepasst werden.

Dabei darf nicht allein der lokale Erkrankungsprozess im Vordergrund stehen, sondern auch der Patient und seine Gesamtsituation müssen in die Behandlung einbezogen werden.

Klinischer Abend KCHI 2017Am Universitätsklinikum Magdeburg findet sich ein neu formiertes Team von Experten, welche sich dieser Herausforderung stellen.

Wir wollen neue und innovative Konzepte in die Diagnostik und Therapie von Pankreastumoren einbringen. Dabei soll bei jedem Patienten eine maßgeschneiderte Behand
lung ankommen.

Sehr wichtig ist uns hierbei die Zusammenarbeit und der Austausch nicht nur mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen oder zuweisenden Ärzten, sondern auch mit den Patienten selbst. Daher schätzen wir es sehr, dass unsere Veranstaltung vom Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. Unterstützung findet.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und auf den regen Austausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Roland S. Croner
Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Letzte Änderung: 13.11.2017 - Ansprechpartner: Webmaster